Für Demokratie im Menschenzoo

Für Demokratie im Menschenzoo

Am 1. September 2019 ist Bürgermeisterwahl in Hoppegarten und Landtagswahl in Brandenburg. Viel Spaß beim Ansehen des Wahlwerbespots von Karsten Knobbe, Bürgermeister für Hoppegarten, und Franziska Schneider, Kandidatin für den Landtag Brandenburg. Herzlichen Dank an alle mitwirkenden süßen Mäuse, bunten Vögel und alte Hasen sowie Volkmar Schöneburg und an das Team vom Filmbüro Potsdam.

Schluss mit der Heuchelei in der Altenpflege

Schluss mit der Heuchelei in der Altenpflege

Die Rente der Senioren ist hoch genug? Wohl kaum, wenn sich eine Mehrzahl von ihnen den Eigenanteil für stationäre Pflege nicht leisten kann und, so dass diese Kosten bei vielen sogar von Sozialhilfe bezahlt werden müssen. Wie weit ist es gekommen, wenn Menschen nach einem intensiven Arbeitsleben zum Sozialfall werden? Die Rentner werden im Alter im Stich gelassen, trotz aller

Weiterlesen

Was Apotheker können, können nur Apotheker

Was Apotheker können, können nur Apotheker

Lieferausfälle in der Pharmaindustrie haben zuletzt dazu geführt, dass Patienten über Monate erhöhte Arzneimittelkosten hatten, weil sie erhöhte Aufzahlungen leisten mussten. Insbesondere das Leben mittelloser Menschen ist bedroht, wenn das Medikament plötzlich zu teuer wird. Das betraf in den letzten Monaten insbesondere Asthmatiker und Allergiker (anaphylaktischer Schock), aber auch Impfstoffe, Blutdrucksenker und andere wichtige Medikamente waren auf einmal überteuerte Mangelware.

Weiterlesen

Frieden auf der Welt nur eine Utopie?

Frieden auf der Welt nur eine Utopie?

Gedanken zum Weltfriedenstag Am 1. September begehen wir den Tag des Weltfriedens. Gab es ihn jemals? Gibt es ihn schon? Die Geschichte ist gekennzeichnet durch Kriege überall auf der Welt. Der Weltfrieden scheint erklärungsbedürftig zu sein: Der Begriff beschreibt einen Idealzustand, nämlich jenen, der das Ende aller Kriege und Feindseligkeiten beinhaltet, d. h. auch, alle gegenwärtigen Kriege und Konflikte sind

Weiterlesen

Sozial reicht hier nicht – gerecht soll es zugehen

Sozial reicht hier nicht – gerecht soll es zugehen

System der Rundfunkgebühren sozial ausgewogener gestalten Jeder zahlt den Rundfunkbeitrag, richtig? Nein. Es gibt eine Reihe sozialer Ausnahmefälle, wie Hilfe zum Lebensunterhalt, Grundsicherung im Alter, Sozialgeld oder Arbeitslosengeld (ALG) II, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, Ausbildungsförderung, Berufsausbildungshilfe oder Ausbildungsgeld für behinderte Menschen. Ungefähr 573 Millionen Euro (Zahl aus dem Jahr 2017) weniger fließen so jährlich an den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk, für den

Weiterlesen

Den Armen helfen wie die Kommunisten

Den Armen helfen wie die Kommunisten

Kandidatin Franziska Schneider (LINKE) will als Landtagsabgeordnete nur 2000 Euro für sich behalten Von Andreas Fritsche | Neues Deutschland Fahrräder, bei denen die Bremshebel aus Kunststoff anstatt aus Metall sind, taugen in der Regel nicht viel. Franziska Schneider hat so einen alten Drahtesel, der nicht sehr teuer gewesen sein kann. Am rechten Bremshebel ist bereits ein Stückchen abgebrochen. Doch die

Weiterlesen

Tatkräftige Hilfe in Notfällen

Tatkräftige Hilfe in Notfällen

„Die üblichen Reden reichen mir nicht. Ich will helfen“, sagt die 33-jährige Franziska Schneider(DIE LINKE) aus Erkner. Die Medien- und Kommunikationswissenschaftlerin strebt im Falle ihrer Wahl in den Landtag Brandenburg an, mit 2.000 Euro im Monat ihren Eigenbedarf an das durchschnittliche Nettoeinkommen im Land Brandenburg anzupassen. „Mir sind im Leben und in der Politik menschliche Ziele wichtiger als hohe Einnahmen“,

Weiterlesen

Zusammen sind wir richtig stark

Zusammen sind wir richtig stark

Ist wirklich an alle gedacht, wenn jeder nur an sich denkt? Was können wir erreichen, wenn wir statt dessen füreinander einstehen? Wir können zum Beispiel der Profitgier der Pharmaindustrie einen Riegel vorschieben und bekämen innovative Medikamente zu Preisen, die jeder bezahlen kann. Wir können das Gewinnstreben aus dem Gesundheitswesen und dem Pflegebereich verbannen und die Menschen in den Mittelpunkt stellen.

Weiterlesen