Erkner

Die initiativreiche Arbeit der Fraktion DIE LINKE in der Erkneraner Stadtverordnetenversammlung in Verbindung mit den sehr guten Ergebnissen des Bürgermeisterwahlkampfes von Kandidatin Silke Voges muss sowohl landes- als auch kommunalpolitisch fortgeführt werden. Folgende wichtige Eckpunkte der politischen Arbeit in Erkner sehe ich:

  • Attraktive Kitaplätze, Rückführung von Kitas in die öffentliche Hand
  • Einrichtung eines Jugendnotdienstes mit anonymer Beratung
  • Nachtflugverbot für den Flughafen BER
  • Freifunk im öffentlichen Raum

Nähere Deteils finden sich im Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2019 der Basisorganisation DIE LINKE Erkner.