Ziele

Die Welt wird immer schneller, immer komplizierter und auch irritierender. Der Mensch scheint dabei egal zu sein. Während dessen begreifen immer mehr von uns, dass der Planet und wir selbst dabei zu Grunde zu gehen drohen. Wir brauchen Regeln und Grenzen des Kapitalismus für uns alle.

Als Wissenschaftlerin will ich im Landtag Brandenburg eine Politik verfolgen, die sich an Fakten orientiert: Beweisen statt zu glauben.

Politische Ziele im Land Brandenburg

Neben Medienpolitik ist Digitalisierung mein politisches Schwerpunktthema. Beide Bereiche sind in der aktuellen Politik zu wenig besetzt. Dabei ist die Kontrolle der bedeutendsten Medien durch wenige Konzerne ein gefährliches Mittel, zu steuern, was wir erfahren. Die derzeitige Regulierung der digitalen Welt im Sinne der Profitmaximierung Weniger auf Kosten unserer persönlichen Freiheit weist in dieselbe Richtung.

Politische Ziele in meinem Wahlkreis 31

Ich kandidiere in Erkner, Schöneiche, Woltersdorf, Neuenhagen und Hoppegarten um das Direktmandat für den Landtag. Neben unterschiedlichen Problemen in all diesen Orten gibt es nicht zuletzt durch die Lage am Rand Berlins auch gemeinsame. Zum Beispiel der drohende Verkehrskollaps, die scheinbar unaufhaltsam wachsenden Kosten des Wohnens und die entstehenden Umweltschäden.